Page
Menu
News
You are here:   Home > Downloads > ESP32 > ESP32 Errata

ESP32 Errata

1) Ein Slash zu viel - Seite 28:

Nach dem Öffnen eines Terminal-Fensters befindet sich der User normalerweise in seinem eigenen HOME-Verzeichnis. Um in das Downloads-Verzeichnis zu wechseln, muss der folgende Befehl eingegeben werden.

# cd Downloads

Ich habe fälschlicherweise cd /Downloads geschrieben.

2) Groß- anstelle von Kleinschreibung - Seite 29

Jeder weiß, dass unter dem Betriebssystem Linux auf der Befehlsteile - also in einem Terminal-Fenster - zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird. Nur der Herr Bartmann hat das wohl auf einer Seite im Buch - Seite 29 - nicht so ernst genommen. Ein Versuch war's ja wert :-). Jedenfalls habe ich u.a. die folgenden beiden Zeilen zum Besten gegeben.

# mkdir -p arduino/hardware/espressif

# cd arduino/hardware/Espressif

Es muss natürlich espressif lauten.

An dieser Stelle noch ein wichtiger Hinweis. Es wird seit kurzem eine flexiblere Methode zur ESP32-Arduino-Core Integration von Espressif (jetzt aber groß geschrieben) angeboten, die über die Boardverwaltung der Arduino-IDE erfolgen kann. Ich habe ein Video erstellt, das diesen Prozess erläutert. Es ist für Windows und Linux möglich. Die Informationen dazu sind u.a. auf der ESP32-Seite von mir zu finden.

3) LCD-Libary - Seite 50

Das gehört hier nicht direkt zum Errata, denn es betrifft nicht direkt einen Fehler im Buch. Auf der Seite 50 habe ich einen Link für die LCD-Library angegeben. Dort wird jedoch keinen Download mehr angeboten. Aus diesem Grund schlage ich vor, den nachfolgenden Link zu verwenden, der eine funktionierende Library liefert.

https://github.com/fdebrabander/Arduino-LiquidCrystal-I2C-library 

 

Page
Menu
News

Mein neues ESP32-Buch + ESP32-Pico-Discoveryboard

Mein neues Buch, das sich mit dem ESP32 befasst, ist verfügbar. Es wird vom Elektor-Verlag vertieben. Seit Kurzem ist auch das im Buch angekündigte ESP32-Pico-Discoveryboard bei Elektor verfügbar und ich biete natürlich auch eine Zusammenbau-Anleitung an. Zu meinem Board ist auch ein spezieller Artikel bei Elektor erschienen.

www.elektor.de »


 

ESP32-Addons

Werft doch einen Blick in meine ESP32-Addons. Es lohnt sich!


Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login